Der Sportunterricht findet je nach Jahreszeit im Freien oder in der Halle statt.

  • Halle = 1. Oktober bis Osterferien
  • Ausnahme: Klassen ¾ = diese fahren bereits zu Beginn des Schuljahres in die Schwimmhalle und sind von Februar bis Ende unserer Wintersaison (Ende März oder April) in der Sporthalle

Sportfahrten zur Sporthalle

Für die Teilnahme am Sportunterricht ist zweckmäßige und funktionsgerechte Kleidung notwendig:

  • Feste Schuhe oder Hallenschuhe (in der Halle) = keine Flipflops, .. oder barfuß
  • Sporthose
  • ein geeignetes Oberteil

Schüler ohne geeignete oder unvollständige Sportkleidung können aus Gründen der Sicherheit nicht am Sportunterricht teilnehmen. In der Hallenzeit dürfen die betroffenen Schüler nicht mit zur Sporthalle fahren. Diese haben sich beim KL zu melden, der sie mit Alternativaufgaben versorgt. Nicht erbrachte Leistungen in diesen Fehlzeiten werden entsprechend bewertet.

Bewertung

Die Bewertung des Fachs Sport setzt sich aus zwei Teilbereichen zusammen:

  • Fachsportliche Note 80% = sportliche Leistungen in verschiedenen Disziplinen
  • Sozialsportliche Note 20% = Bewertung des SV im Sportunterricht

Fehlenzeiten im Fach Sport

Fehlt ein Schüler im Sportunterricht, so sind seine Fehlzeiten gesondert zu entschuldigen. Bei mehrwöchigen Fehlzeiten ist die Vorlage eines ärztlichen Attests notwendig.

Fehlzeiten im Fach Sport – GS

Nichtteilnahme
Wenn ein Schüler nicht am Sportunterricht teilnehmen kann (Erkältung, Verletzung, …) haben die Eltern folgende Möglichkeiten:

  • Die Eltern bringen den Schüler erst zur 3. Stunde zur Schule.
  • Die Eltern bringen den Schüler zur 1. Stunde zur Sporthalle. = Der Schüler sieht von der Tribüne beim Sportunterricht zu oder beschäftigt sich selbständig mit mitgebrachten Materialien (Buch, Malheft, o.ä.).
    • Der Schüler sollte sich warm genug anziehen und Sportschuhe oder warme Socken mitbringen.
  • Der Schüler wird in der Aufbaustufe betreut. = Anmeldung des Schülers zu Beginn des Unterrichts bei einem verantwortlichen Lehrer der Aufbaustufe – möglichst in Begleitung der Eltern.
    • Die Eltern sollen Material zur Stillbeschäftigung (Buch, Malheft, o.ä.) mitgeben.
    • Arbeitsmaterial aus der Klasse darf nur nach vorheriger Absprache mit dem KL genutzt werden. Dazu muss eine Information über die Nichtteilnahme bereits am Vortag erfolgen.

In jedem Fall ist die Nichteilnahme am Sportunterricht schriftlich zu entschuldigen.

Verspätung
Sollte der Schüler mit Verspätung an der Halle eintreffen, kann dieser am “Sportlereingang” durch Klingeln auf sich aufmerksam machen. Der Sportlehrer wird die Tür öffnen.