Spielschule II

…für die Fünfjährigen bis zur Einschulung.

In einer Gruppe mit bis zu 10 Kindern werden die Vorschulkinder speziell auf den Übergang zur Grundschule vorbereitet.
Das Lernen durch verschiedene Projekte wird intensiviert und eine täglich stattfindende „Lernwerkstatt“ stimmt die Kinder methodisch und fachlich auf die schulischen Anforderungen ein.
Freies Spiel und kreative Aktivitäten sowie zwei Spielzeiten auf dem Schulspielplatz und dem Waldspielplatz sind ebenfalls fest in den Tagesablauf integriert.

Jeweils ein Mal in der Woche werden die Kinder spielerisch an die englische Sprache herangeführt, erleben Elemente der musikalischen Früherziehung und werden musikalisch-motorisch geschult.

Neben verschiedenen Ausflügen (z.B. Museumsbauernhof Wennerstorf, Kiekebergmuseum, etc.), und interessanten Besuchen (z.B. Polizei, etc.) in der Gruppe stehen in den warmen Monaten ganztägige Aufenthalte im Wald auf dem Programm.