...lehrreich

...wegweisend

...lebendig

...spielerisch

...inspiriert

Schulische Neuigkeiten…

Abschlussstreich Klasse 10

Endlich ist die Schule aus! Auf jeden Fall für die Schüler der 10. Klasse. Und nachdem sie auf dem Schulhof für eine kalte Morgendusche gesorgt haben, dürfen die übrigen Klassen nun ins Gebäude um ihre Klassenzimmer aufzuräumen. Viel Spaß!

 

 

Ein innovativer Besuch in die technische Arbeitswelt von morgen

“Ein innovativer Besuch in die technische Arbeitswelt von morgen” = das Motto unseres Besuchs im Innotruck.

Wir – das sind die Klassenstufen 6, 8 und 9. Unsere Vortragsthemen:

  • Welche Möglichkeiten bieten sich in meiner beruflichen Zukunft?
  • Was ist der Unterschied zwischen Erfindung und Innovation?
  • Welche Vor- und Nachteile hat es mit Umwegen zu studieren? …

 

Fragen über Fragen. In der Kürze der Zeit bot sich nur ein oberflächliches Kratzen im Nachdenken über den eigenen Berufsweg an. Das war durchaus interessant, aber auch anstrengend – weiterdenken muss man schließlich doch selber. Die Möglichkeit zum Erforschen der vielfältig ausgestellten Exponate erschien da schon spannender. …doch es gab viel zu lesen. Gut, dass es im zweiten Stock 3D-Brillen zum “Abtauchen in virtuelle Welten” gab – vielleicht sollte man so etwas auch in der Schule anbieten. Empfehlung?

Ja und Nein. Ja – man kann etwas ausprobieren und mit Experten diskutieren. Nein – alles sehr textlastig und studienorientiert. Eher etwas ab Klasse 11. Idee für das nächste Mal: Lasst uns einen Workshop buchen – am besten in 3D.

D. Heichel

Tiefe Einblicke in das Lernen jenseits von Heften und Büchern

In den letzten Wochen wurde in den einzelnen Kursen und WP-Fächern ganz intensiv auf diesen einen Tag hingearbeitet und nun ist es schon an der Zeit Rückschau zu halten.
Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Klaus Rieger durften Schüler, Eltern und Gäste durch die Räumlichkeiten gehen, um die vielfältigen Schülerwerke zu betrachten.

 

mehr lesen…

Tag der offenen Tür am 5.5.2018

WP-Präsentationstag

Wir laden am Samstag, den 05.05.2018 zwischen 10 und 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

An diesem Tag soll der Schwerpunkt insbesondere auf den Schülerleistungen in den Wahlpflichtfächern (WP) liegen. Unsere praktische Ausrichtung im WP- Bereich ermöglicht es den Schülern sich über den Kernunterricht hinaus in vielen Bereichen auszuprobieren und in neuen, teilweise unbekannten Techniken und Fachbereichen Kompetenzen zu erwerben. Es werden Werkstücke und Ergebnisse aus den Bereichen Kunst, Werken, Töpfern, Neues Testament, Psychologie, Hauswirtschaft, Textil, Upcycling, Medienkunde, Jahresprojekt sowie der Sanitäts-AG und Theater-AG gezeigt. Abgerundet wird die Werkschau von einem kalt-/warmen Mittagsbuffet.

Der neue Doppelpunkt: ist da

Die aktuelle Ausgabe des Doppelpunkt: ist ab sofort im Sekretariat erhältlich.

Ab dem 16. April finden Sie den Doppelpunkt: auch hier:

  • Friedenskirche Buchholz
  • St. Andreas-Kirche Hollenstedt
  • FeG Buxtehude

 

Klasse 10 in Berlin

Vom 08. bis zum 10. März war die Klasse 10 auf ihrer Abschlussfahrt in Berlin. Auf dem Programm standen Geschichte, Politik und Kultur. Trotz des knappen Zeitplanes kamen auch das Nachtleben Berlins und die Freizeit nicht zu kurz.

 

 

mehr lesen…

Mottotage Abi 2018

  

Der Jumpsuit-Tag des aktuellen Abijahrganges sorgt besonders bei den jüngeren Schülern für Begeisterung.

Materialsammlung für Kunst- und Recyclingprojekte

Liebe Schüler und Eltern,

für verschiedene Kunst- und Recyclingprojekte des WP-Bereiches sammeln wir:

  • leere Pizzakartons zum Aufklappen
  • Tischtennisbälle
  • 300 grüne Eierschachteln (6er/10er)
  • leere, große Gurkengläser mit Deckel

 

Vielen Dank für eure/ihre Mithilfe!

Gesa Gabler und Beata Petrat

Schnee und Sonnenschein

 

Blauer Himmel, Sonnenschein und jede Menge Pulverschnee sorgen heute bei frostigen Temperaturen für viel Vergnügen und Spaß in den Pausenzeiten.

Kunstaktion zum Gedenken an die Widerstandsgruppe „Weiße Rose“

Die Kunstklasse 7/8 möchte 75 Jahre nach dem Tod der Geschwister Scholl durch eine Kunstaktion an den mutigen Widerstand der Weißen Rose gegen das NS-Regime erinnern und läd im Flur des Neubaus zum Nachdenken ein.

Über alle Etagen verteilt, finden sich weiße Papierrosen und Zitate die den Flugblättern der Weißen Rose entnommen sind. Vom Geländer der obersten Etage fallen Blätter symbolisch in die Tiefe und erinnern an den tragischen Tag der Festnahme an dem Sophie beim Wurf der Flugblätter aus dem Treppenhaus des Universitätsgebäudes entdeckt wurde.

Vier Etagen tiefer, am Grunde Treppenhauses finden sich die Flugblätter gemeinsam mit den Bildern von Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst die gemeinsam am selben Tag hingerichtet wurden, wieder.

mehr lesen…


25. Juni 2018
  • Bücherabgabe und -ausgabe
    08:30 bis 13:30 Uhr

26. Juni 2018
  • Spieltag GS
    08:00 bis 13:00 Uhr

  • Sporttag 5-10
    08:00 bis 13:00 Uhr

27. Juni 2018
  • Zeugnisse
    08:00 bis 10:30 Uhr

28. Juni 2018
  • Vorbereitungstag Lehrer
    08:30 bis 15:00 Uhr

  • Sommerferien
    00:00 bis 23:59 Uhr