...lehrreich

...wegweisend

...lebendig

...spielerisch

...inspiriert

Bewerben an der CSN – Infoabende
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen des Schulbetriebes durch die Corona-Pandemie sind in diesem...
Umgang mit Corona-Verdachtsfällen an der CSN
Liebe Eltern der CSN, bis jetzt gab es, Gott sei Dank, in unserer Schülerschaft keinen Coronafall....
Lernen an der CSN in Zeiten der Coronapandemie
In den Wochen vor den Osterferien, in denen die Schule leider geschlossen bleiben musste, wurden...

Schulische Neuigkeiten…

Erkältungssymtome – Darf mein Kind in die Schule?

Liebe Eltern,

in der vegangenen Zeit erreichten uns vielfältige Nachfragen, ob erkältete Schüler und Schülerinnen die Schule besuchen dürfen. Bitte beachten Sie das Merkblatt Erkältungssymptome als Entscheidungshilfe. Wir wünschen ihnen, dass Sie und ihre Kinder gesund bleiben.

Die Schulleitung

 

 

Umgang mit Corona-Verdachtsfällen an der CSN

Liebe Eltern der CSN,

bis jetzt gab es, Gott sei Dank, in unserer Schülerschaft keinen Coronafall. Jedoch haben viele von uns schon Coronafälle in der Verwandtschaft mitbekommen. Es ist im Bereich des Möglichen, dass es einen bestätigten Fall auch irgendwann an der CSN geben wird. Wie wird dann damit an der CSN umgegangen? Ich möchte Ihnen die Schritte kurz darlegen:

  1. Bekanntwerden einer Infektion eines Schülers
  2. Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt a) Kreis der Kontaktpersonen wird eruiert b) Übermittlung der Daten der Kontaktpersonen an das Gesundheitsamt – außerschulisch betroffene Kontaktpersonen werden seitens des GA ermittelt. c) Festlegung der Maßnahmen (z.B. Quarantäne)
  3. unmittelbare Information an die betroffenen Eltern und Schüler – gleichzeitig verschickt das GA die Quarantäneanordnungen.
  4. Wenn notwendig ordnet das GA eine Testung an, über die die Schule die betroffene Elternschaft vorab informiert.

Liebe Grüße Klaus Rieger, Schulleitung

Bewegung an der frischen Luft

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3/4 durften heute einen ganz besonderen Vertretungsunterricht erleben. Bei angenehmem Spätsommerwetter durften sie zu aktuellen Popsongs Bewegungs- und Koordinationsübungen machen. Leider kann man den Spaß, den die Kinder hatten nur begrenzt im Bild festhalten. Es waren für Lehrer und Schüler 90 aufregende Minuten. Vielen Dank Herr Gerard!

Termine auf der Homepage

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

aufgrund einer Umstellung der Zuständigkeiten kommt es zur Zeit zu einer verzögerten Veröffentlichung von Terminen und Stundenplänen auf der Internetseite. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Die aktuellen Terminpläne wurden in der vergangenen Woche auf den Elternabenden den anwesenden Elternteilen ausgeteilt und hängen in den Klassenräumen aus.

Die Klassenarbeitstermine findet Ihr Kind auf dem Terminplan im Klassenzimmer und kann diese im Hausaufgabenheft notieren.

Wir hoffen Ihnen schnellstmöglich wieder den vollen Service auf der Internetseite bieten zu können.

Aktionstag der Oberstufe – Der Natur auf der Spur

In Begleitung von Frau Gabler, Frau Wilde, Herrn Thöne und Herrn Ramirez begannt an diesem Morgen (08.09.2020) am Bahnhof Buchholz unser gemeinsamer Ausflug. Nach einer recht kurzen Zugfahrt stiegen wir an der Station Wintermoor aus und legten bei frischem, aber meist trockenem Wetter einen Fußmarsch durch die Natur zurück, ehe wir “als erste Klasse nach Corona” im „Walderlebnis Ehrhorn“ ankamen.

 

mehr lesen…

Eine neue Lehrerin stellt sich vor: Frau Anatzki

Mein Name ist Alessja Anatzki und ich bin die neue Klassenlehrerin der Mäuseklasse (1/2a).

Die letzten zehn Jahre habe ich in der Grundschule an der Freien Evangelischen Bekenntnisschule Bremen verbracht. Durch den Umzug nach Buxtehude bin ich an die CSN gekommen. Ich freue mich auf meine neue Klasse und die neuen Kollegen.

In meiner Freizeit spiele ich am liebsten mit meiner kleinen Tochter. Meine Hobbys sind Backen, Kochen und Sport.

Es macht mir viel Freude kreativ zu sein, neue Ideen umsetzten und meinen Schülern stets einen spannenden Unterricht zu bieten.

Ein neuer Lehrer stellt sich vor: Herr Gerard

Hallo, mein Name ist Sean Gerard.

Ich komme aus Grossbritannien, habe 3 Kinder, Daniel (5), Rebbekah (3) und Abigail (4) Monate.

In England habe ich in der fünften Liga Fussball gespielt und Fussball, Rugby und Tanzen trainiert.

Ich liebe Jesus, meine Familie und Kinder und freue mich darauf, die Schüler an dieser Schule im Sportunterricht kennenzulernen.

Ein neuer Lehrer stellt sich vor: Herr Ochs

Hallo, ich bin Waldemar Ochs.

Ich bin ein sogenannter Spätaussiedler. Geboren bin ich in Kasachstan und in Bremerhaven bin ich aufgewachsen. Jetzt lebe ich in Achim (bei Bremen).

Neben Englisch kann ich Russisch und etwas Französisch sprechen. Ich liebe Jesus, meine große Familie und Sport.

Gesunde Beziehungen zu leben ist mir sehr wichtig. Ich bin sehr spontan, sportlich und (fast) immer gut drauf.

Spannend finde ich (in der Schule) zu beobachten, wie aus Jungen und Mädchen im Teenageralter selbstbewusste Menschen werden.

Mathematik und Physik sind meine Unterrichtsfächer.

Eine neue Lehrerin stellt sich vor: Frau Raines

My name is Kasen Raines and I am so excited to be with you at CSN.
I am a teacher and I love to get around the world and help people while sharing the love of Jesus. I speak three languages, Spanish, Portuguese, and English. I am currently learning my fourth language: German.
I am very excited to be teaching English and Spanish here at CSN and share my love of languages & culture with the students here.
​Sincerely, 
Kasen Raines
English Teacher – La Maestra de español


Keine Einträge vom 5. Dezember 2020 bis zum 26. Dezember 2020.